Dr. Hermann-Josef Tebroke ist neuer Kreisvorsitzender

10.11.2021

74. Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Unser bisheriger Kreisschatzmeister und Bundestagsabgeordneter Dr. Hermann-Josef Tebroke ist neuer Kreisvorsitzender und damit Nachfolger von Uwe Pakendorf, der nach insgesamt 18 Jahren im Kreisvorstand nicht erneut zur Wahl antrat. 172 der 189 anwesenden Mitglieder (91%) votierten für den neuen Kreisvorsitzenden, der in seiner Bewerbungsrede die Partei auf einen neuen Teamgeist einschwor.

Stellvertretende Vorsitzende sind in den kommenden zwei Jahren Erika Gewehr aus Burscheid (erste stellv. Vorsitzende mit 164 Stimmen), die bisher als Pressesprecherin tätig war sowie Christian Buchen aus Bergisch Gladbach (136 Stimmen), Maurice Winter aus Leichlingen (132 Stimmen) und Dr. Christian Klicki aus Wermelskirchen (90 Stimmen). Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Vera Müller aus Kürten aus neue Kreisschatzmeisterin (bisher stellv. Vorsitzende), Vera Rilke-Haerst aus Rösrath als neue Schriftführerin, Duygu Esgi aus Overath als neue Pressesprecherin/Öffentlichkeitsbeauftragte und Sebastian Wurth aus Kürten, der als Mitgliederbeauftragter wiedergewählt wurde.

Kreisvorstand ist künftig weiblicher und jünger

Dem 19-köpfigen Vorstand gehören in Zukunft 10 Frauen an. Das jüngste Vorstandsmitglied ist 17, das älteste 75 Jahre alt. Das Durchschnittsalter ist um 5,6 Jahre auf 41,6 Jahre gesunken. 10 der 19 gewählten Mitglieder sind unter 40 bzw. sogar unter 35 Jahre alt.

Zu den 10 Beisitzerin wurden Isabell Johann aus Odenthal (138 Stimmen), Claudia Casper aus Bergisch Gladbach (131), Martin Lucke aus Bergisch Gladbach (129), Lena Behnke aus Kürten (113), Katharina Höring aus Bergisch Gladbach (108), Dr. Daniel Schiffbauer aus Rösrath (107), Marie-Christine Keller aus Bergisch Gladbach (104), Werner Allendorf aus Wermelskirchen (87), Patrick Imcke aus Leichlingen (85) und Andrea Steinert aus Bergisch Gladbach (58) gewählt.

Danke an ausgeschiedene Mitglieder

Der herzliche Dank des Parteitages richtete sich abschließend an die ausgeschiedenen Mitglieder, egal ob nicht wieder angetreten waren oder nicht wiedergewählt wurden. Dr. Hermann-Josef Tebroke bedankte sich stellvertretend für den neuen Kreisvorstand bei den anwesenden Mitgliedern mit einem Blumenstrauß und einem Pralinenpräsent:

  • Therese Rehn für 17 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2004 Beisitzerin)
  • Elke Lehnert für 10 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2011 Beisitzerin)
  • Dr. Axel Kottmann für 2 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2019 Beisitzer)
  • Sandra Saidowski für 2 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2019 Schriftführerin)

Den Dank des Parteitages an die drei weiteren Mitglieder nahm der neue Kreisvorsitzende mit und wird diesen zu einem späteren Zeitpunkt übermitteln:

  • Uwe Pakendorf für 18 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2003 Beisitzer, 2007 Pressesprecher, 2015 stellvertretender Vorsitzender, 2019 Vorsitzender)
  • Marco Gaj für 6 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2015 Beisitzerin)
  • Thorsten Schmalt für 6 Jahre Kreisvorstandsmitgliedschaft (2015 Beisitzer)